Kurbelwellen-Positionssensoren

Ein Kurbelwellenpositionssensor ist ein weiterer wichtiger Bestandteil in der modernen Computer verwaltet Motor. Dieser Sensor ist ausgebildet, um die Drehzahl und Position der Kurbelwelle zu überwachen. Der Job der Kurbel Sensor ist mit dem Computer sagen, wann die Nummer eins ist, ein Kolben den oberen Totpunkt und mit diesen Informationen kann der Motor die Stecker zum richtigen Zeitpunkt, und dies führt Feuer in einem zeitlich korrekt und laufruhigen Motor.

Der Kurbelwellenpositionssensor (manchmal auch ein NE-Sensor genannt) kann viele indikative Symptome haben und zu ignorieren kann es manchmal gar keine. Damit meine ich, dass es manchmal keine Symptome gibt, außer dem gefürchteten "Check Engine" / "Service Engine" Licht. Das Auto läuft scheinbar gut, vor allem wenn man zwei Sensoren im Motor hat, und auf einmal geht einer davon Kaputt.

Wenn der Kurbelpositionssensor nicht mehr funktioniert, wird es fast immer dazu führen, das Ihr Auto nicht mehr anspringen wird, obwohl sich der Motor dreht.

Die Kurbelwellen-Positionssensor (CKP) manchmal auch Motordrehzahlsensor genannt, ist normaler weise (aber nicht immer) in der Nähe der Kurbelwelle. Ein Problem mit Ihrem Kurbelwellen-Positionssensoren kann auch eine Fehlzündung bewirken, und Probleme des Diagnose-Codes. Anstatt auf die Gefahr hinzulaufen, den Motor buchstäblich vor die Hunde gehen zu lassen, schauen Sie einfach mal durch unseren Online-Shop und dort sollten Sie in der Lage sein einen neuen und qualitativ hochwertigen Kurbelwellenpositionssensor für Ihre jeweiliges Fabrikat und Modell zu finden, wie immer zu unseren sagenhaft günstigen Preisen. Dies wird Sie in kürzester Zeit wieder auf den Weg bringen.

Kategorien

Warenkorb  

Keine Produkte

Versand £0.00
Gesamt £0.00

Bestellen